Mein Outfit mit Fishnetstrumpfhose und Skatekleid

Fishnetstrumpfhose trifft auf Neopren

Fishnet ist zwar zur Zeit nicht gerade total hip, jedenfalls nicht so, wie im letzten Jahr, denn da geisterten solche Strümpfe und Strumpfhosen durch die Medien. Dennoch gibt es Strümpfe in Fishnet irgendwie immer, sowohl in der engmaschigeren, als auch in der gröberen Variante. Ich bin ja der Meinung, dass man Fishnet immer tragen kann. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass mich der Punklook schon sehr lange begleitet, wie ich euch in meinem Editorial bereits verraten habe.

Facetune_17-11-2018-16-14-04.jpeg

In meinem heutigen Look trifft Fishnet übrigens auf einen Trend, der zur Zeit auch wieder kommt: Plateau- Boots. So finden sich heute neben den Plateauboots heute auch wieder Sneakers mit Plateau, die ich euch demnächst auch einmal vorstellen möchte.

Kombiniert habe ich beides mit einem Midi- Kleid im Skaterlook aus Neopren und einem kurzen Sweatshirt in Camouflage- Optik.

Fishnetstümpfe oder Strumpfhosen in dieser Optik lassen sich aber auch zur Jeans im Destroyed- Look gut kombinieren, denn so habt ihr bei Zierrissen noch einen kleinen Hingucker. Im Winter passen auch höhere Stiefel oder Stulpen zu diesem Look. Das Neoprenkleid ist vom Material her ohnehin so, dass man es auch an kälteren Tagen mit einem Pullover darüber gut tragen. kann.

Facetune_17-11-2018-16-14-26.jpeg
Facetune_17-11-2018-16-14-49.jpeg
Facetune_17-11-2018-16-15-27.jpeg
Facetune_17-11-2018-16-15-56.jpeg

Kleid, Stumpfhose, Boots: Asos

Sweatshirt: H&M (alt)

Beim Absenden eines Kommentars erklären wird Ihr Name sowie der Kommentar gespeichert und Sie erklären sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.